Gasthaus Zur Post

Biergarten Gasthof Gaststätte Restaurant deutsch regionale Küche vegetarisch

Gasthof mit bayerischer Gastlichkeit inmitten des Luftkurortes Falkenstein mit umfangreicher Speisekarte und saisonalen Schmankerln;

Auch für Busreisen geeignet.

..im "Gasthof zur Post", einem gepflegten Familienbetrieb mit bayerischer Gastlichkeit im Herzen des Luftkurortes Falkenstein, mit modernen, ruhigen Zimmern mit Dusche/WC, größtenteils mit Balkon zum Innenhof, und zwei Fernsehzimmern - auch für Bus-Gruppen bestens geeignet. Lassen Sie sich verwöhnen am reichhaltigen Frühstücksbuffet und genießen Sie - bei Voll- oder Halbpension - die freie Auswahl von unserer umfangreichen Speisekarte, auf der Sie auch zahlreiche regionale - und saisonale Schmankerl finden.

Neben den rustikalen Gastzimmern - 40 Plätze - steht Ihnen auch ein Nebenzimmer mit 80 Sitzplätzen für Feiern oder Tagungen zur Verfügung, sowie ein eigener Frühstücksraum mit nochmals 50 Plätzen.

Bei Schieß- und Kegelabenden finden Sie Geselligkeit, beim Saunen, Kneippen, Wandern oder Angeln Ruhe und Entspannung. Wir würden uns freuen, wenn wir auch Sie in unserem Hause verwöhnen dürften!

Öffnungszeiten

7.00 – 23.00 Uhr

Ausstattung und Merkmale
Kinder-Spielecke im Lokal
Wickelraum
Seminarräume
Gästezimmer
Spielautomaten
PKW-Parkplatz am Haus
Fahrradstellplätze
Heimisches Wild
Heimischer Fisch
Heimisches Bier
Heimische Kartoffelgerichte
Rollstuhlgerechter Zugang
musikantenfreundliches Wirtshaus
wanderfreundlicher Betrieb
Aboessen
Deutsch
Anreise

Mit dem Auto oder dem Bus, RVV-Linie 5 bzw. RBO Linie 810 von Regensburg und ÖPNV 280 ab Roding.

Küchenzeiten

mittags und abends;

Parkmöglichkeiten

Parkplätze: 10

Sitzplätze

Sitzplätze (Innen gesamt): 40

Sitzplätze (Saal): 0

Sitzplätze (Biergarten): 20

Sitzplätze (Nebenzimmer 1): 80

Sitzplätze (Nebenzimmer 2): 50

Sitzplätze (Nebenzimmer 3): 0

Sitzplätze (Nebenzimmer 4): 0

Sitzplätze (Terrasse): 10

Quelle:

Tourist-Info Falkenstein

destination.one

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 13.07.2017

ID: g_2920