Evang.-Luth. Kirche St. Johannis

Kirchen

Die schlichte St. Johannis Kirche wurde auf Initiative eines Zimmermanns mit vielen weiteren Helfern 1955/1956 erbaut. Der Initiator gelobte in Kriegsnot den Bau einer Kirche.
Sie befindet sich auf Route 1 des Simultankirchen Radwegs.
Die Kirche ist evangelisch. Das Patrozinium wurde von der simultanen Johanneskapelle in Tannlohe übernommen, nachdem diese im Jahr 1864 abgetragen worden war.
 
Öffnung: Unregelmäßig bei schönem Wetter
 
Bildnachweis: Stefan Gruber/ Archiv Förderverein Simultankirchen e.V.

Quelle:

destination.one

Organisation:

Landkreis Amberg-Sulzbach

Zuletzt geändert am 24.06.2021

ID: p_100050707



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.