Uehlfeld - Karpfen-Rundweg

Wandern
Tourendaten
27 km
6:38 h
93 m
87 m
343 m
273 m
Startpunkt

Ortsmitte

Zielpunkt

Ortsmitte

Uehlfeld - Schornweisach - Uehlfeld - Demantsfürth - Peppenhöchstädt - Gottesgab - Uehlfeld



Der Karpfen-Rundweg führt auf der westlichen Route von Uehlfeld zu einem Aussichtstürmchen an der idyllischen Egelbach-Weiherkette und weiter nach Schonweisach zum Weisachsee, einem geprüften EU-Badegewässer. Die östliche Route läuft am riesigen Storchennest (Aussichtspunkt) vorbei in die typische Teichlandschaft mit der Vogelbeobachtungsstation (Reiher, Schwäne) bis zum Ort Gottesgab, der wie eine Insel von umliegenden Teichen beinahe verschlungen wird. Am Rückweg liegt in Voggendorf ein uriger Biergarten mit Rundblick.

Gastlich und erlebnisreich präsentiert sich Uehlfeld seinen Gästen. Der Ort am romantischen Flüsschen Aisch hat viele reizvolle Facetten. Zwischen tausend Teichen und dem Naturpark Steigerwald liegt der natürliche Marktflecken mitten im Karpfenland Aischgrund (B 470).
Einige Gäste haben hier eine neue Heimat gefunden, weil das Wetteramt bestätigte: Um Uehlfeld bilden sich häufig Hochdruckinseln mit vielen Sonnenstunden! Urlaub auf dem Bauernhof ist möglich, auch im Schlösschen oder in der Brauerei.
Die Aischgründer Bierstraße, ausgezeichnet mit der "Goldenen Bieridee", führt nach Uehlfeld, denn im Ort brauen zwei Privatbrauereien bekömmliche Biere. Der Ort bietet besondere kulinarische Leckerbissen aus der heimischen Küche an, so bei den Aischgründer Karpfenschmeckerwochen und den Wildbretwochen.
Bei einer Wanderung am Kräuter-Rundweg hat man nicht nur den Eindruck eines blühenden Meeres, sondern man fühlt sich zugleich in den Süden versetzt. Für die Idee der Wasserwelt Uehlfeld wurde der e-on-Umweltpreis verliehen.

Familienfreundlich
Einkehrmöglichkeit
Rundweg

Quelle:

Steigerwald Tourismus e.V.

destination.one

Organisation:

Steigerwald Tourismus e.V.

Zuletzt geändert am 11.07.2017

ID: t_100013569