Mittwochs im Museum: Lingen unter Bomben - Luftangriff im Zweiten Weltkrieg

Kultur
Unsere Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Lingen.

Ab 1942 war Lingen mit dem Eisenbahn-Ausbesserungswerk das Ziel zahlreicher Luftangriff der Alliierten. Besonders die beiden großen Angriffen vom Februar und November 1944 richteten verheerende Schäden an und forderten viele Toten auch unter den Zivilisten.

Mit einem anschaulichen Bildervortrag präsentiert Dr. Andreas Eiynck das Thema am Mittwoch, 7. September 2022 nachmittags um 16:00 Uhr sowie abends um 19:30 Uhr.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei:

Hanni Rickling, Stieglitzweg 6, 49808 Lingen (Ems)
E-Mail: j.rickling@dg-email.de
Telefon: 0 591 / 625 00

Eintritt 6,00 € p.P.
(Mitglieder des Heimatvereins 5,00 € p.P.

Termine
Ausstattung und Merkmale
Anmeldung erforderlich
Schlechtwetterangebot
Zielgruppe Erwachsene
Zielgruppe Senioren
Information zu reduzierten Preisen
Mitglieder des Heimatvereins
Preise

Preis Erwachsener: 6,00 €

Preis ermäßigt: 5,00 €

Quelle:

Emsland Tourismus GmbH

destination.one

Organisation:

Hanni Rickling

Zuletzt geändert am 12.08.2022

ID: e_100478280