Anradeln im Emsland

Feste und Märkte Sport und Gesundheit
Anradeln im Emsland

Sternfahrten führen 2020 nach Lathen
Dass das Emsland zu den beliebtesten Radreiseregionen in Deutschland gehört, wissen auch die Emsländer selbst. Für sie sind die gut ausgebauten und zumeist naturnah geführten Wege eine Selbstverständlichkeit. Und doch lassen sich auch die Einheimischen noch immer überraschen, wenn Sie eine längere Tour im Emsland unternehmen, ihre unmittelbare Umgebung verlassen und unbekanntes Terrain erobern. Die Größe des Landkreises macht's möglich.

Informationen zu den Sternfahrten

Gestartet wird auch 2020 je nach Ort zwischen 8.00 und 10.00 Uhr, zumeist an den Sparkassen-Filialen. Jede Gruppe wird von professionellen Radtourenbegleitern, zumeist aus den ADFC-Ortsgruppen, geführt. Unterwegs auf den Strecken zwischen 19 und 65 Kilometern gibt es eine kleine Pause mit Imbiss. Spätestens um 13.30 Uhr treffen alle Gruppen auf dem Erna-de-Vries-Platz in Lathen ein, wo die Radfahrsaison 2020 mit dem großen Anradel-Fest offiziell eröffnet wird.

Weitere Infos: www.emsland-anradeln.de

Termine
Preisinformationen

Für alle Sternfahrten gelten folgende Leistungen:
Tourenbegleitung
Mittagsimbiss
Kaffee und Kuchen
Eintritt Emslandmuseum
Teilnahme an der Tombola
Pannenservice
Erste Hilfe

Kosten: 11,90 € pro Person; 5,00 € pro Kind (bis 14 Jahre)

Anmelden bis 23.04.20 bei den teilnehmenden Tourist Informationen!
Den Anmeldebogen sowie ein Faltblatt zum "Anradeln 2020" erhalten Sie ab März in den Tourist Informationen vor Ort. Dort werden auch die Anmeldungen entgegengenommen.

Anmeldeschluss ist der 23. April. Schnell sein lohnt sich! Im letzten Jahr war das Anradeln bereits vor dem Anmeldeschluss ausgebucht.

Quelle:

Emsland Tourismus GmbH

destination.one

Zuletzt geändert am 12.02.2020

ID: e_100205695