Ausstellung "Morgenröte – Deutsche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts"

Ausstellungen

Werke von Caspar David Friedrich, Lovis Corinth, Adolf von Menzel, Gabriele Münter, Käthe Kollwitz und weiteren Künstlern aus der Privatsammlung von Bernd Heinichen Die Ausstellung „Morgenröte - Deutsche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts“ präsentiert an ausgesuchten Einzelwerken den Übergang der deutschen Malerei von der Romantik und dem Biedermeier zum Impressionismus, Realismus und Expressionismus. In einzelnen Positionen, wie zum Beispiel bei der Arbeit von Christian Rohlfs, ist schon die Tendenz zur Abstraktion nachzuvollziehen. Insgesamt spannt die Ausstellung einen Bogen vom großen Landschaftsmaler Caspar David Friedrich bis hin zu Arbeiten von Christian Rohlfs, Gabriele Münter oder Lovis Corinth. Ergänzt wird die Ausstellung durch Zeichnungen von Edouard Manet, Käthe Kollwitz und Carl Bantzer.

Termine

Quelle:

Tourist-Information

destination.one

Organisation:

Tourist-Information Schmalkalden

Zuletzt geändert am 21.07.2020

ID: e_100254621