Lichtmess-Vormittag

Himmelswege Brauchtum/Kultur Führung/Besichtigung
Einstündige Sonder-Gästeführung

Anfang Februar kann man am Ringheiligtum Pömmelte die aufgehende Sonne im Osttor sehen. Das nächste Mittviertelfest steht an - die Kalendertage in der Mitte zwischen Winter- und Sommersonnenwende. Bei einer Sonderführung zu diesem Anlass wird auch Frank Fabian am Ringheiligtum erwartet. Er erläutert, wie die Tradition des Lichtfestes, im Norden auch „Yule“ oder in keltischer Tradition „Imbolc“ genannt, in der Region überliefert und gewürdigt wird. Frank Fabian ist Mitglied des Glinder Lichtmesskomitee e. V. und unterstützt den Salzlandkreis mit Tatkraft, wenn es darum geht, diesen besonderen Termin im Ringheiligtum-Veranstaltungskalender zu gestalten. Bis hin zur historischen Bekleidung, die er trägt, auch wenn die Temperaturen niedrig sind, wie im Februar gewöhnlich zu erwarten.
 
Die Sonderführung am Sonntag, 5. Februar, beginnt um 10 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz. Ein Gästeführer des Salzlandmuseums gibt zunächst Einblicke in die Zeitstellung der Kreisgrabenanlage und das Leben der Menschen in der Vorgeschichte. Das Besondere am Lichtmess-Vormittag ist der Part des Lichtmesskomitees, das die Geschichte mit unserer Gegenwart verknüpft.
 
Die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung kostet vier Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder ab sieben Jahre.
 
Anmeldungen zur Veranstaltung bitte unter führungen@kreis-slk.de oder telefonisch im Salzlandmuseum unter 03471 684-624410.
 
Weitere Infos auch im Internet unter www.ringheiligtum-poemmelte.de bzw. Salzlandkreis | Veranstaltungskalender.
 

Termine
Ausstattung und Merkmale
Anmeldung erforderlich
Open Air
Touristische Veranstaltung
für jedes Wetter
Barrierefrei
Zielgruppe Erwachsene
Zielgruppe Familien
Zielgruppe Senioren
für Kinder (jedes Alter)
für Familien
für Individualgäste
Preisinformationen

4,00 EUR/ Person; ermässigt 3,00 EUR/Person
Kinder ab 7 bis 14 Jahre 2,00 EUR/ Person

Preise

Preis Erwachsener: 4,00 €

Preis Kind: 2,00 €

Preis ermäßigt: 3,00 €

Quelle:

Saale-Unstrut-Tourismus e. V.

destination.one

Organisation:

Salzlandkreis

Zuletzt geändert am 13.01.2023

ID: e_100545831



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.