Ruhpoldinger Sagenweg

Wandern
Tourendaten
sehr leicht
3,6 km
1:25 h
45 m
45 m
678 m
649 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Geheimnisvoll und fabelhaft

Egglbrücke – Schützenkapelle –Mühlbauernkapelle – Windbeutelgräfin – Toni-Stengel-Weg – Kreisverkehr/Ampel

Laenge3.6 km
Dauer01:25 h
Hoehe45 hm
Hochpunkt678 m
Tiefpunkt649 m
SchwierigkeitSehr leicht
Tourinfos zum herunterladen: PDF
Was es mit dem gierigen Geist vom Tiefenbach auf sich hat, warum man die frierenden Rauschbergmandeln nicht austricksen sollte und wie der gruselige Kraxenbachloder erlöst wurde, verrät der Ruhpoldinger Sagenweg. Es geht um Geister und Fabelwesen, um ihre menschlichen Fähigkeiten und um allerhand geheimnisvolle Begegnungen. Sie sind auf acht großen Bildtafeln dargestellt, die sich auf dem ebenmäßig verlaufenden und barrierefreien Rundweg verteilen. Der kann problemlos auch mit Kinderwägen passiert werden. In der Tourist Info Ruhpolding gibt es die detaillierte Beschreibung jeder einzelnen Sage zu erwerben – zum Vorlesen an dunklen Abenden.
powered by geo-coaching

Weitere Infos

Einen
Windbeutel – süß oder deftig – bei der legendären www.windbeutelgraefin.de im denkmalschützten Mühlbauernhof probieren!

Quelle:

Chiemgau Tourismus e.V.

green-solutions

Organisation:

Chiemgau Tourismus e.V.

Zuletzt geändert am 13.09.2022

ID: AEE13D3C40C59271A7D49651CDE35087



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.