Zum 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt: „Die Natur muss gefühlt werden ...“ – Literarische Floßfahrt auf der Saale mit dem Schauspieler Marcus Ostberg

Führungen & Touren

Getreu Humboldts Überzeugung „Die Natur muß gefühlt werden, wer sie nur sieht und abstrahiert, kann … Pflanzen und Tiere zergliedern, er wird die Natur zu beschreiben wissen, ihr aber selbst ewig fremd sein“ soll der feste Boden des Schillerhauses mit dem schwankenden eines Floßes vertauscht werden. Der Schauspieler Marcus Ostberg liest während der Fahrt Passagen aus Humboldts Beschreibungen der ersten großen Amazonasexpedition vom Februar 1800.

Start: 15 Uhr, Bootsanlegestelle Kirchhasel
 
Die Platzzahl ist auf 23 begrenzt, Reservierung bis 31. Juli 2019, Dauer: ca. 2 Stunden, im Gasthof „Am Floßanger“ in Weißen besteht die Möglichkeit der Einkehr. Die Rückreise von Uhlstädt erfolgt individuell; die Züge fahren regelmäßig

Termine
Preisinformationen

18 Euro

Quelle:

Städtetourismus in Thüringen" e.V.

eT4®

Organisation:

Städtetourismus in Thüringen" e.V.

Zuletzt geändert am 17.07.2019

ID: e_100211402