KLOSTERMARKT WALKENRIED: Bestes aus klösterlichen Gärten, Werkstätten und Kellern

Museum und Kunst Schlemmen
Der Klostermarkt in Walkenried bietet klösterliche Produkte aus Gärten, Werkstätten & Kellern.

Der beliebte Klostermarkt in Walkenried findet in diesem Jahr am 24. und 25. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt.

Ordensgemeinschaften aus ganz Deutschland und anderen europäischen Länder bieten vor der beeindruckenden Kulisse des ehemaligen Zisterzienserklosters Walkenried eine bunte Produktpalette aus klösterlicher Werkstatt, Küche, Keller und Garten an.

Der Klostermarkt mit seinem abwechslungsreichen Rahmenprogramm ist nicht nur ein Fest für Leib und Seele, sondern auch ein Forum für ökumenische Begegnungen und Gedankenaustausch zwischen klösterlichen Marktstandbetreibenden und Besucherinnen und Besuchern.

Termin: 24. und 25. September, 10–18 Uhr
Preise: 6,00 € (Eintritt inkl. Museumsbesuch und Begleitprogramm)
Weitere Informationen unter: https://kloster-walkenried.de/de/veranstaltungen/klostermarkt/besucherinformationen

Termine
Ausstattung und Merkmale
Barrierefrei
Zielgruppe Jugendliche
Zielgruppe Erwachsene
Zielgruppe Familien
Zielgruppe Senioren
für Gruppen
für Familien
für Individualgäste
Preisinformationen

5,00 € Eintritt inkl. Museumsbesuch und Begleitprogramm

Quelle:

Stiftung UNESCO-Welterbe im Harz

destination.one

Organisation:

Stiftung UNESCO-Welterbe im Harz

Zuletzt geändert am 10.08.2022

ID: e_100462225



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.