Naturgarten Dobmeier

Parks/Gärten
(Bier-)Garten-Genuss (1.400 m²)

Der ca. 1.400 m² große, ehemalige "Forstmeistergarten" ist geprägt von großen, schattenspendenden Bäumen wie Ahorn, Eiche und Kastanie, kombiniert mit Obstbäumen. Familie Dobmeier hat den großzügigen Landgarten mit einer eindrucksvollen Pflanzenvielfalt in mehrere Gartenbereiche gegliedert. Im Schatten der Großbäume haben verschiedenste Funkien ihren Platz gefunden, Hortensien und Prachtstauden dominieren in sonnigeren Lagen. Die bunte, abwechslungsreiche Blütenfülle beginnt im Frühling mit vielen Tulpen und Narzissen und setzt sich im Laufe des Jahres mit Rosen, Blütensträuchern und Stauden fort. 
Ein heimischer Findling wurde zum Quellstein mit sich anschließendem Bachlauf und Gartenteich, gesäumt von zahlreichen Gräsern, die sich im Wind wiegen. Lauschige Ecken und verschiedene Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen ein. 
Das hat Familie Dobmeier dazu bewogen, diesen Garten in den Sommermonaten als Biergarten zu nutzen. Gäste genießen die ruhige Lage mit Blick ins Wiesental und die bewaldeten Höhenzüge des Oberpfälzer Waldes. Kinder schätzen den angrenzenden Kinderspielplatz.

Öffnungszeiten

frei zugänglich zu den Öffnungszeiten des Biergartens: Mai bis August Di bis Sa ab 17.00 Uhr, So und Feiertage 10.00 - 22.00 Uhr ohne Voranmeldung; Mo 13.00 - 17.00 Uhr und Sa 10.00 - 14.00 Uhr nach Voranmeldung

Quelle:

Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf

destination.one

Organisation:

Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Landkreis Schwandorf

Zuletzt geändert am 14.05.2024

ID: p_100047611



Solltest Du mit der Veröffentlichung Deiner Daten nicht einverstanden sein, kannst Du hier eine Löschung beantragen.