Unabhängigkeitsfest der Gemeinde Rimbach

Gastronomie Geselligkeit/Spiele/Treffen Vereine
Unabhängigkeitsfest der Gemeinde Rimbach

Die Gemeinde Rimbach ist vor 25 Jahren aus der Verwaltungsgemeinschaft (VG) mit Grafenwiesen ausgeschieden. Die VG wurde zum 1. Januar 1994 aufgelöst, was für beide Gemeinden die wieder erlangte Selbstständigkeit bedeutet hat.
Die Gemeinde Rimbach will dieses Vierteljahrhundert der Eigenständigkeit entsprechend feiern.
Programm für den 4. Januar 2019:
- ab 14 Uhr Seniorennachmittag in der Mehrzweckhalle mit Unterhaltungsprogramm (Bildervortrag von Alfred Silberbauer, Einlagen vom Kindergarten und Schule sowie musikalische Umrahmung durch den Notzchor)
- 16 Uhr      Treffpunkt der Vereine beim Rathaus,
- 16:45 Uhr  Aufstellung zum Kirchenzug
- 17 Uhr      Gottesdienst in der Pfarrkirche, anschl. Rückmarsch in die Mehrzweckhalle mit gemeinsamen Abendessen und Ansprachen
- 19 Uhr       Offizielle Begrüßung der Gemeindebürger und Gäste
- 20 Uhr       Ehrung verdienter Gemeindebürger
weitere vorgesehene Programmpunkte:
- Bilderschau aus der älteren und jüngeren Geschichte Rimbachs durch Alfred Silberbauer
- schauspielerische Einlage (Sketch)  vom Lichtenegger Bund
- Kinderschminken
- musikalische Unterhaltung durch die "Aubergler"
- Rückblick von Altbürgermeister Theo Amberger auf das Gemeindegeschehen
- für Speis und Trank, Kaffee und Kuchen ist gesorgt!








Termine
Barrierefrei
Zielgruppe Jugendliche
Zielgruppe Erwachsene
Zielgruppe Familien
Zielgruppe Senioren
Kinderwagentauglich

Quelle:

eT4®

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 06.11.2018

ID: e_100180636