Möglichkeit zur Besichtigung des Zündholzmuseums Grafenwiesen

Ausstellung Brauchtum/Kultur Führung/Besichtigung Kinder/Jugendliche Sport/Freizeit Vortrag/Lesung/Vorführung
Möglichkeit zur Besichtigung des Zündholzmuseums Grafenwiesen

mit Kurzfilm u. Museumsrätsel




Das Zündholzmuseum Grafenwiesen veranschaulicht die über 100-jährige Geschichte der Zündholzproduktion in Grafenwiesen. Neben vielen Exponaten und einer jährlich wechselnden Themenausstellung wird auch ein Kurzfilm gezeigt und für Kinder liegt ein Museumsrätsel bereit.

Das Zündholzmuseum Grafenwiesen ist von Ostern bis Oktober jeden Mittwoch, Donnerstag, Sonn- u. Feiertag von 14 - 16 Uhr und für Gruppen auch nach Vereinbarung geöffnet.

Führungen sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Termine
Ausstattung und Merkmale
Touristische Veranstaltung
Schlechtwetterangebot
für jedes Wetter
Zielgruppe Jugendliche
Zielgruppe Erwachsene
Zielgruppe Familien
Zielgruppe Senioren
für Kinder (3-6 Jahre)
für Kinder (6-10 Jahre)
für Kinder (ab 10 Jahre)
für Gruppen
für Schulklassen
Deutsch
Barzahlung
mit Gästekarte ermäßigt
Preisinformationen

-Kinder bis 14 Jahre frei
-Ehrenamtskarte frei
-Erwachsene: 2,00 €
-Ermäßigt: 1,50 €
(mit Gästekarte, Schwerbehinderte, Jugendl. von 15-18 J.,
Gruppen ohne Führung)

Anreise

Zu Fuß erreichbar vom Bahnhof Grafenwiesen
- Fußgängerampel überqueren - Schönbuchener Str. folgen bis Abzweigung -links halten - bei nächster Gabelung rechts halten, Richtung Kirche - das Zündholzmuseum Grafenwiesen befindet sich im zweiten Haus nach der Kirche, in der Schönbuchener Straße 31.

Parkmöglichkeiten

Parkplätze: 5

Busparkplätze: 1

Quelle:

eT4®

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 06.08.2018

ID: e_100014119