Jurasteig-Etappe 2: Bad Abbach-Eilsbrunn

Tipp
Wandern
Tourendaten
medium
16,2 km
5:01 h
522 m
443 m
467 m
333 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Kurhaus in der Kaiser-Karl-V-Allee/Nahe Unterquerung B16

Zielpunkt

Eilsbrunn

Etappe entlang des Qualitätsweges Jurasteig zw. Donau und Schwarzer Laber östlich von Regensburg.

Achtung (Stand 18.8.2022): wegen Niedrigwasser kein Fährbetrieb in Matting - keine Donauquerung dort möglich
Mögliche, aber 7 km längere Umleitung nach Eilsbrunn:
Folgen Sie dem Donaupanoramaweg (Blau-weißes Logo) von Matting (ab Straße „An der Donau“) Richtung Unterirading für ca. 5 km nach Pentling (bis Hauptstraße), weiter am Donaupanoramaweg über Max Schultze Steig nach Prüfening (bis Prüfeninger Schlossstraße), biege dort links ab und unterquere die Bahnlinie, biege rechts ab und unterquere nochmals eine Bahnlinie, biege links ab in den Weg W6 (rotes Dreieck) und folge diesem über die Eisenbahnbrücke, zur Wallfahrtskirche Mariaort und über die Marienhöhe nach Eilsbrunn.
Umleitung ist ca. 7 km länger! Alternativ: Fragen Sie Ihren Übernachtungsbetrieb, ob er Sie z.B. in Pentling an der Hauptstraße abholen kann.

Start: Kaiser-Karl-V-Allee, Bad Abbach
Markierung: gelb/blau
Länge: 16 km

Zunächst am idyllischen Donauufer bis zur Fußgängerbrücke im Norden Bad Abbachs entlang. Anstieg durch den Ortsteil Kalkofen und weiter an bzw. oberhalb Oberndorf vorbei durch abwechslungsreiche Waldlandschaft mit schönen Ausblicken auf das Donautal "hinüber" nach Matting. In Matting Donauüberquerung mit der Seilfähre. Imposante Felskulisse des Naturschutzgebietes Mattinger Hänge. Rechts halten, entlang der Donau und Bahnlinie bevor es links hinauf durch das Naturschutzgebiet geht. Letzte Blicke auf das Donautal vom Aussichtspunkt Schwarzenfels. Über die Zuylenkapelle in das Tal der Schwarzen Laber nach Alling. Dort Querung der Schwarzen Laber und durch herrlichen Buchenwald weiter nach Eilsbrunn zum Etappenende. Dort Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit.

Familienfreundlich
Kulturell interessant
Einkehrmöglichkeit
Unterkunftsmöglichkeit
Beschilderung
Prädikatsweg
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Quelle:

destination.one

Organisation:

Landratsamt Regensburg

Zuletzt geändert am 19.08.2022

ID: t_100063290



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.