Schwarze Laber-Radweg

Radfahren
Tourendaten
83 km
5:57 h
762 m
853 m
575 m
330 m
Der Schwarze Laber-Rad-Wander-Weg führt auf rund 85 km von Neumarkt i.d.OPf. bis Sinzing (Regensburg). Eingeteilt in drei Etappen entdecken Sie einen besonderen Naturraum, der durch Beweidung seinen juratypischen Charakter erhält. Informations-Pavillons und "Blaue Lesesteine" informieren zum Thema Schwarze Laber und weisen den Weg.

Je nach Kondition können Sie die 85 km im Tal der Schwarzen Laber erkunden.
Wer mit dem Zug anreist kann in Neumarkt starten, auf halber Strecke in Parsberg aussteigen oder bis Regensburg radeln. Der Schwarze Laber-Radweg ist auch eine ideale Abkürzung am Fünf-Flüsse-Radweg!
Etappe 1: Neumarkt bis Lengenfeld/Velburg (ca. 25 km)
Etappe 2: Velburg bis Beratzhausen (ca. 28 km)
Etappe 3: Beratzhausen bis Sinzing (ca. 32 km) 
Von Neumarkt i.d.OPf. radeln Sie zur Quelle des Flusses (Ort Laaber) und folgen der Laber durch das einmalige Flusstal. Das idyllische Tal der Schwarzen Laber lädt Sie zum Entschleunigen ein, liebevolle Orte, sehenswerte Kirchen und alte Burgen zeugen von einer reichen Kulturlandschaft. Pavillons stehen entlang der Laber, die mit verschiedenen Themen zu "Fluss - Tal der Schwarzen Laber" das einzigartige Flusstal erläutern. Neben der Markierung weisen Ihnen Blaue Lesesteine den Weg. www.schwarze-laber.de



Quelle:

destination.one

Organisation:

Landratsamt Neumarkt

Zuletzt geändert am 21.02.2017

ID: t_100082938