Skilanglaufzentrum Silberhütte

Tipp
Langlauf
Wandern am Skilanglaufzentrum


Nicht nur dem Wintersportler bietet die Silberhütte ideale Bedingungen. Gerade im Sommer findet man beste Voraussetzungen zum Laufen, Nordic Walken, Radfahren oder Wandern.

Es besteht die Möglichkeit eine Vielzahl von Wanderwegen auf den Höhen des bayerisch-böhmische Grenzkamms - auch grenzüberschreitend - zu erkunden.

Auf zwei Rundwegen mit je 3 km werden die Wanderer auf präparierten Pfaden durch die reizvolle Landschaft geführt (am Grenzpunkt Kreuzstein mit Anschluss nach Goldbach).
Der Aussichtsturm Havran (auf tschechischer Seite) ermöglicht einen wunderbaren Panoramablick über die Region. 

Grenzübergang Kreuzstein(850 m):
- In gerader Richtung Fußweg (4 km) nach Goldbach/Zlaty potok (700m)
- Nach rechts der Grenze entlang Fußweg (1,2km) zum Aussichtsturm Havran (895 m)  

Öffnungszeiten

Verleih/Ausgabe von Skiausrüstung: Im Winter täglich von 10:00 - 15:00 Uhr.

Deutsch
Preisinformationen

Preise auf Anfrage beim SLZ Silberhütte.

Anreise

Per Auto:
• Ab Hof – B 15 Tirschenreuth Bärnau
• Ab Autobahnausfahrt Bayreuth – B 22 Erbendorf - Tirschenreuth – Bärnau - Hohenthan -
Altglashütte - Silberhütte
• Ab Autobahnkreuz Nürnberg – Amberg – Hirschau - Weiden – Neustadt – Plößberg -
Hohenthan- Altglashütte - Silberhütte
• Über die A 93 Regensburg – Neustadt – Plößberg - Hohenthan - Altglashütte - Silberhütte

Per Bahn:
● Nürnberg – Neunkirchen – Weiden/Opf.
● München – Regensburg – Weiden/Opf.
● Berlin – Hof – Wiesau oder Weiden /Opf.

Per Bus:
● ab Weiden/Opf. – Tirschenreuth – Bärnau
● ab Weiden/Opf. – Flossenbürg - Silberhütte

Quelle:

Tourist-Info Bärnau

destination.one

Organisation:

Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald - Landkreis Tirschenreuth

Zuletzt geändert am 18.03.2021

ID: p_21090



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.