Bauernhäuser - denkmalgeschützt

Tipp
Historische Stätten Denkmäler Sehenswertes
Schwelgen in alten Zeiten - mehrere denkmalgeschützte Bauernhaus-Ensembles im Lallinger Winkel

Alte Waidlerhäuser, denkmalgeschützt im ganzen Lallinger Winkel

Einige der am besterhaltenen alten Waldlerhäuser des Bayerischen Waldes in Gerholling, Ginn, Datting, Ensbach, Zueding - fast in jedem kleinen Örtchen im Lallinger Winkel sind denkmalgeschützte alte Bauernhäuser zu entdecken. In Ensbach, Gerholling, Datting und Ginn sind ganze Dorfensembles unter Denkmalschutz gestellt. Viele dieser schönen alten Häuser liegen an Wanderwegen - lassen Sie sich in frühere Zeit entführen.

Bitte beachten Sie allerdings die Privatsphären. Diese Häuser sind in der Regel bewohnt und bewirtschaftet und können nicht von innen besichtigt werden!

Öffnungszeiten

Die Tourist-Info Lallinger Winkel ist wie folgt geöffnet:

Mo/Fr/Sa von 9.00 - 12.00
Di und Do von 9.00 - 15.00

Ruhetage

Mittwoch, Sonntag

Preisinformationen

Die alten Waidlerhäuser sind in Privatbesitz und können nicht von innen besichtigt werden. Machen Sie eine Tour oder Wanderung, auf denen die Ensembles liegen und lassen Sie sich in alte Zeiten entführen.

Anreise

Anreise in den Lallinger Winkel über die Autobahnen A3 und A92 über Deggendorf - Schaufling nach Lalling.

Oder über Ausfahrt Hengersberg auf die B533 Richtung Grafenau - Ausfahrt Lalling.

Weitere Infos

In der Tourist-Info Lallinger Winkel erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Ortschaften. Fragen Sie einfach danach.

Quelle:

Tourist-Info Lallinger Winkel

eT4®

Organisation:

Tourist-Info Lallinger Winkel

Zuletzt geändert am 29.01.2018

ID: p_100032492