Obst- und Bauernmarkt in Lalling Eintritt frei

Tipp
Feste Kulinarisches Kultur/Brauchtum Märkte/Messen Sonstiges
Auch der Lallinger Obst- und Bauernmarkt findet statt

Trotz der eher kleinen Apfelernte in diesem Jahr und der besonderen Hygieneauflagen, lassen es sich die Arbeitsgemeinschaft Lallinger Streuobst und die Gemeinde Lalling nicht nehmen, den überregional bekannten Obst- und Bauernmarkt am Kirchweihsonntag abzuhalten. Nach dem Erntedank-Gottesdienst um 9.00 Uhr wird die Deutsche Mostkönigin Anna zusammen mit dem amtierenden Bürgermeister Michael Reitberger den Markt offiziell eröffnen.
 
Neben den regionalen Erzeugnissen der Streuobstbauern werden auch viele andere handwerklich hergestellte Produkte, Töpferwaren, Körbe und Dekoartikel angeboten. Kulinarische Köstlichkeiten, frisch ausgebackene Krapfen und Auszog´ne, Ofenzelten, Wildspezialitäten, Speck und Käse aus dem Vorarlberg, Kartoffel- und Apfelchips, Marmeladen, Aufstriche und Gelees lassen das Genießerherz höher schlagen. Viele Marktstandler haben sich bereits angemeldet, mit unterschiedlichstem Angebot, Gemüse, Kürbisse, Kartoffeln, Bauernbrot, Körbe, Seifen, Kerzen, Dekorationen und Schönes für Zuhause und für den Garten, Holzdrechselarbeiten, Selbstgestricktes und -genähtes, Gefilztes, Herbstkränze und einiges mehr. Der Naturpark Bayerischer Wald ist mit einem Info-Stand vertreten und Informationen zu Ausflugs- und Wandermöglichkeiten in der Region gibt’s am Stand der Tourist-Info. Auch die Ausstellung „Holz & Energie“ ist geplant. Ebenso der Bücherflohmarkt der Gemeindebücherei Lalling.
 
Essen und alkoholfreie Getränke dürfen derzeit nur „Togo“ angeboten werden, im Marktbereich selber gibt es deshalb in diesem Jahr keine Sitzmöglichkeiten, bzw. Stehtische. Mit Ausnahme des Biergartens unter der Linde, diesen übernehmen und bewirten die Winkler-Schützen in bewährter Manier (hier gilt des Gastronomie-Hygiene-Konzept). Das Angebot von Kaffee und hausgemachten Kuchen, in diesem Jahr vom SV Lalling organisiert, wird ausnahmsweise aus dem Marktbereich herausgenommen. Mit eigenem Hygieneplan kann man sich dazu am Vorplatz des Gasthofes zur Post niederlassen. Auch im Gasthof Lallinger Hof ist man mit Kirchweih-Schmankerl auf diesen besonderen Tag vorbereitet. Zusätzlich bewirtet der Erholungsflächenverein an diesem Sonntag seine Gäste im Feng Shui Kurpark mit eigenen Schmankerln und Kuchenspezialitäten. Der Erlös wird für den Erhalt des Parks verwendet.
 
Der Obst- und Bauernmarkt findet im Freien statt. Die Besucher werden trotzdem gebeten, auf Hygieneregeln zu achten, bringen Sie auch ohne Vorschrift eine Mund-Nasen-Bedeckung mit, achten Sie auf Abstände und meiden Sie Menschenansammlungen. Für das Betreten von Innenräumen ist zudem die 3-G-Regel zu beachten. Die noch geltenden Coronaschutz-Auflagen sind nach Auffassung der Organisatoren umsetzbar. Die Besucherzahl muss stets gut unter 1.000 Personen bleiben, der Markt findet ausschließlich im Freien statt, Abstände sind gut einzuhalten und für den Fall, dass der Andrang nachmittags doch zu groß wird, ist es möglich, den Zutritt vorübergehend kurzfristig zu sperren.

Veranstalter ist die Arbeitgemeinschaft Lallinger Streuobst (www.obstmarkt-lalling.de)
in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Lalling.

Der Markt findet im Freien statt. Die Obstmarkt-Besucher werden trotzdem gebeten, auf Hygieneregeln zu achten, bringen Sie auch ohne Vorschrift eine Mund-Nasen-Bedeckung mit, achten Sie auf Abstände und meiden Sie Menschenansammlungen. Für das Betreten von Innenräumen ist zudem die 3-G-Regel zu beachten.

Beachten Sie bitte, dass sich die Organisatoren vorbehalten, bei zu großem Andrang, den Zutritt zum Marktgelände evtl. vorübergehend zu sperren.

Informationen und Auskünfte gibt´s auch gerne bei der Tourist-Info Lallinger Winkel, Hauptstraße 17, 94551 Lalling - www.lallingerwinkel.de    info@lalling.de

Übrigens, der Obst- und Bauernmarkt findet jeden 3. Sonntag im Oktober  - Kirchweihsonntag - statt..

Termine
Ausstattung und Merkmale
Open Air
Touristische Veranstaltung
für jedes Wetter
Zielgruppe Jugendliche
Zielgruppe Erwachsene
Zielgruppe Familien
Zielgruppe Senioren
für Kinder (jedes Alter)
Kinderwagentauglich
Eintritt frei
Anreise

Autobahnausfahrt Hengersberg - B 533 Richtung Grafenau
Autobahnausfahrt Deggendorf - Richtung Grafenau

Aus dem Landkreis Regen:
Über Zell - bei Kirchberg i.W. - Dösingerried, Ranzinger Berg

Aus dem Landkreis Freyung-Grafenau:
B533 in Richtung Hengersberg, Deggendorf

Quelle:

Tourist-Info Lallinger Winkel

destination.one

Organisation:

Tourist-Info Lallinger Winkel

Zuletzt geändert am 05.10.2021

ID: e_100003516



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.