Innradweg - 05: Landeck - Telfs

Radfahren
Tourendaten
medium
50,8 km
3:25 h
244 m
412 m
794 m
620 m
Startpunkt

Landeck

Zielpunkt

Telfs

In einer sonnigen Talmulde liegt die Stadt Landeck und hoch über ihr das „Schloss Landeck“.

Vom Süden kommend nimmt der Inn in Landeck den Fluss Sanna auf und zeigt hier noch sein wildes, ungezähmtes Gesicht. In Zams kann man die mystische Klamm „Zammer Lochputz“ erreichen. Weiter flussabwärts liegt das Städtchen Imst, dessen Name wörtlich übersetzt „hervorsprudelnde Quelle“ bedeutet, 18 historische Brunnen sprudeln noch heute. Einige Kilometer weiter in Stams befindet sich eines der berühmtesten Klöster Österreichs.

Vom Bahnhof Landeck führt der „Radwanderweg Inntal“ flach durch Perjen nach Zams und nach Schönwies in Richtung Imst. Der Radweg verläuft 2 km südlich von Imst. Wer in die Stadt will, zweigt ab und fährt die Fabrikstraße entlang direkt ins Zentrum. Der neu angelegte Radwanderweg führt vor dem Roppener Tunnel auf spannender und abwechslungsreicher aber leichter Strecke direkt durch die Imster Schlucht. Hier erhält der Radwanderer sportliche Gesellschaft: auf den Wellen des Inn tanzen Raftingboote mit neoprenbesicherter Belegschaft von der Outdoorregion Imst ins nächste Adventure-Zentrum des Oberlandes Haiming. Mit Abfahrten und leichten Steigungen folgt man dem Verlauf des Inn bis Telfs.

Highlights:

Schloss Landeck

mehr Infos über Schloss Landeck

Zammer Lochputz – Tirols mystische Klamm

mehr Infos über Zammer Lochputz – Tirols mystische Klamm

Wallfahrtsort Kronburg

mehr Infos über Wallfahrtsort Kronburg

Fahrradtauglich
Einkehrmöglichkeit
Unterkunftsmöglichkeit

Quelle:

destination.one

Zuletzt geändert am 16.12.2019

ID: t_65000012