Innradweg - 09a: Kufstein - Flintsbach Variante 1 (Ost)

Radfahren
Tourendaten
medium
21,7 km
1:25 h
60 m
91 m
529 m
455 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Kufstein

Zielpunkt

Flintsbach am Inn

Die malerisch am rechten Ufer des Inn gelegene Stadt Kufstein wird von der trutzigen Festung überragt. Die von Bayern und Tirolern einst heftig umkämpfte Anlage beherbergt heute neben Museen zur Geschichte der Region, die größte Freiorgel der Welt, die Josefsburg als Veranstaltungsort, verborgene Gänge durch die Gemäuer und viele Erlebnismöglichkeiten mehr.

Der Fohlenhof Ebbs ist das älteste Haflinger-Gestüt der Welt, Zentrum der internationalen Haflingerzucht. Über 100 Tiroler Haflinger - von Stuten mit Fohlen über Jungpferde bis zu den berühmten Zuchthengsten - leben am weltbekannten Gestüt. Auf den Pferdekoppeln mit Kaisergebirgsblick kann man die kraftvollen Geschöpfe beim Toben und Grasen beobachten und sich hinterher im Museum noch zusätzliche Informationen holen.
Kulinarische Genüsse verzaubern in Niederndorf, in dem malerischen Dorf inmitten von weitläufigen Wiesen und sanft auslaufenden Waldkuppen des Zahmen Kaisers. Hochwertige, regionale Spezialitäten. Altes Handwerk. Nachhaltigkeit.
Die Blaue Quelle in Erl sprudelt durchschnittlich 700 Liter Trinkwasser pro Sekunde an die Oberfläche. Ein Naturplatz der besonderen Art lädt zum pausieren ein. Mystische Energieplätze faszinieren. Die Blaue Quelle. Kraft und Energie tanken.

Highlights:

Festung Kufstein

mehr Infos über Festung Kufstein


Fahrradtauglich
Familienfreundlich
Einkehrmöglichkeit
Unterkunftsmöglichkeit

Quelle:

destination.one

Zuletzt geändert am 08.06.2017

ID: t_63300083