Historische Ortsführung: "Daje, ein Leben hinterm Deich"

Führungen
Inszenierte historische Kostümführung durch das Fischerdorf Greetsiel.

Doris Voss startet mit ihren außergewöhnlichen Ortsführungen durch das Fischerdorf Greetsiel als Daje aus dem 18. Jahrhundert.
Hierbei handelt es sich um eine inszenierte Kostümführung. Daje ist eine Bäuerin aus dem 18.Jahrhundert und sie begruesst Bürgerinnen und Bürger aus Hamburg in Greetsiel. Sie sind Handelspartner und Daje zeigt Greetsiel von seiner historischen Seite. Sie erzählt von Familientragödien der Haeuptlingsfamilien und Ihre Verbindungen zu Greetsiel….Almut Cirksena ( Tochter von Gräfin Theda)…..Cäcilie aus dem schwedischen Königshaus (Schwester zu Katharina von Wasa)…usw….es gibt kleine Geschenke und ein wenig Gesang…..am Ende besteht die Möglichkeit bei Tee und Rosinenbrot die Teezeremonie zu geniessen….dies ist eine Zeitreise durch die ostfriesische Geschichte…sehen, schmecken, hören und fühlen von Greetsiel im 18 Jahrhundert….
Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden. Anmeldung erforderlich in der Tourist-Info in Greetsiel, da begrenzte Teilnehmerzahl von max. 25 Personen.
Individuelle Führungen mit "Daje - ein Leben hinterm Deich" können für alle Orte der Krummhörn oder als Rundreise gebucht werden.


Termine
Ausstattung und Merkmale
Zielgruppe Erwachsene
Visa
Mastercard
Überweisung
PayPal
Preisinformationen

14,00 € pro Person mit NSC / 15,00 € ohne NSC

Quelle:

Touristik-GmbH Krummhörn-Greetsiel

eT4®

Organisation:

Touristik-GmbH Krummhörn-Greetsiel

Zuletzt geändert am 29.04.2019

ID: e_100201222