Literaturwanderweg

Wandern
Tourendaten
sehr leicht
5,2 km
1:21 h
46 m
47 m
453 m
416 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Johann-Ehrl-Platz in Beratzhausen

Zielpunkt

Johann-Ehrl-Platz in Beratzhausen

Bequemer Wanderweg mit Gedichten von Franz-Xaver Staudigl.
Für Kinderwagen geeigent.

Charakteristik: typische Juralandschaft umrahmt mit passenden Gedichten von Franz-Xaver Staudigl

Sehenswertes:

  • Hoher Felsen
Nahverkehr: RVV-Linie 66, Bahn Linie 880

Parken:
am Ortseingang: Laaberer Straße
in der Ortsmitte: Mühlenstraße

Wegbeschreibung:
Der Franz-Xaver-Staudigl-Themenwanderweg ist nach dem Altbürgermeister und Heimatdichter benannt und beginnt am Johann-Ehrl-Platz im Ortszentrum. Er führt über die Marktstraße zur Michelskapelle, über den Gottfried-Kölwel-Platz zum Fuße des Mariahilfberges, wo er in den Alleeweg einmündet.
Auf den Info-Tafeln entlang des Weges sind Gedichte wie „Ansichtskarte von Beratzhausen“, „Kruzifixus an der Michelskapelle“, „Herbstwaldweg“ oder „Mühlenwehr im Labertal“ abgedruckt. Die Texte passen sehr gut in die jeweilige Umgebung.
Auf dem Alleeweg passieren die Wanderer die typische Juralandschaft mit dem „Hohen Felsen“ und biegen ab in Richtung Kohlmühle. Bevor man diese erreicht, zweigt der Weg zur Quelle ab, wo man sich gerne erfrischen kann, bevor man über den Hammerbruckweg zurückgeht.
Gedichte wie „Kinderland Labertal“, „Sommernacht im Jura“, „Osterglocken“, „Waldweiher“, „Träume“ und „Allegorie?“ sind eine angenehme literarische Begleitung und geben Impressionen zur Juralandschaft. Nach 5 Kilometern endet der Staudigl-Wanderweg mit dem Gedicht „Zeit“, das man vor dem imposanten Anblick des Hohen Felsens studieren kann. Auf dem Rundweg kehrt man ins Ortszentrum zurück und kann in der örtlichen Gastronomie einkehren.

Infobroschüre bei der Gemeinde erhältlich

Kinderwagentauglich
Fahrradtauglich
Familienfreundlich
Einkehrmöglichkeit
Unterkunftsmöglichkeit
Rundweg
Tour mit Hund
Talwanderweg
Gute Anbindung an ÖPNV
Weitere Infos

Haftungsausschluss:
Der Landkreis Regensburg und die entsprechende/n Gemeinde/n übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der heruntergeladenen Trackdaten. Die Trackdaten dienen ausschließlich unverbindlichen Informationszwecken und stellen keine rechtsverbindlichen Auskünfte dar. Die Verwendung der Trackdaten liegt in der Eigenverantwortung des Benutzers. Der Landkreis Regensburg und die entsprechende/n Gemeinde/n übernehmen für Schäden jedweder Art, die durch den Zugriff auf die Trackdaten oder die Benutzung der Trackdaten entstehen, keine Haftung.

Quelle:

Landratsamt Regensburg

eT4®

Organisation:

Landratsamt Regensburg

Zuletzt geändert am 20.04.2018

ID: t_100033991