Pfarrhof der Stadt Cham

Tipp
Historische Stätten
Der Pfarrhof der Stadt Cham.

Beim Chamer Pfarrhof handelt es sich um einen großzügigen Bau mit Satteldach und vier Firstkaminen aus dem 17. bzw. 18. Jhd..

Er wurde letztmals 1742 bei der Eroberung durch die Panduren niedergebrannt und an derselben Stelle wieder aufgebaut.

Öffnungszeiten

nur von außen zu besichtigen

Ausstattung und Merkmale
für jedes Wetter
Deutsch
Preisinformationen

kein Eintritt/nicht zu besichtigen

Quelle:

Stadt Cham

destination.one

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 30.03.2022

ID: 7E451C251D225D54C3F5EE54B7237AFD



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.