Ar (Winterzauber erleben auf dem Goldsteig)

Schneeschuh
Tourendaten
schwer
11,3 km
6:00 h
509 m
1.111 m
507 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Parkplatz Eck

Zielpunkt

Arrach

Parkplatz Eck - Großer Riedelstein - Rauchröhren - Kötztinger Hütte - Simmereinöd - Arrach

Diese Schneeschuhwanderung verläuft auf einem Teilstück des Prädikatwanderweges und Europäischen Fernwanderwegs GOLDSTEIG und ist somit ein ganz besonderes Highlight. Sie treffen sich zunächst in Arrach beim Sportgeschäft Geiger, wo Sie mit Schneeschuhen und Stöcken ausgerüstet werden. Danach fahren Sie mit dem Skibus Arrach/Zellertal zum Skigebiet Eck-Riedelstein, von wo die anspruchsvolle, sehr schöne Wanderung beginnt. Sie tauchen ein in eine traumhaft verschneite Bergwelt mit einem wunderschönen Panorama. Nach einer Stunde erreichen Sie den Gipfel des großen Riedelsteins. Dort begeistert das in ein weißes Winterkleid gehüllte Naturdenkmal „Waldschmidtdenkmal“, welches zu Ehren des Heimatschriftstellers „Maximilian Waldschmidt“ errichtet worden ist. Über die Rauchröhren und dem Steinbühler Gesenke wird nach ca. drei Stunden die Kötztinger Hütte erreicht, die zur Einkehr einlädt. Nach der verdienten Stärkung erfolgt der Abstieg über den Goldsteig-Zubringerweg (auch Arracher Wanderweg Ar6) über Simmereinöde. Nach etwa 6-7 Stunden geht die erlebnisreiche und zauberhafte Winterwanderung zu Ende.

Quelle:

destination.one

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 03.08.2020

ID: t_100086229