Goldsteig-Alternative Nr. 11 Gibacht (Reiseck) Ränkam - Arnschwang - Goldsteig

Wandern
Tourendaten
medium
13,4 km
4:00 h
324 m
892 m
382 m
Startpunkt

Anschluss Wanderweg

Zielpunkt

Anschluss Wanderweg

Anschluss Wanderweg - Reiseck - Dachsriegel - Kirschbaumriegel - Ränkam - Arnschwang - Trettinger Kapelle - Anschluss Wanderweg

Vom Wanderparklatz beim Gasthof Gibacht führt rechts von der Gaststätte vorbei der Weg mit der Markierung Fu9 zum Reiseck (902 m ü.N.N.). Hier hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt Furth i.W. und in den Hohenbogenwinkel. Beim Beginn der Abzweigung geht es bis zur Panoramastraße von Waldmünchen nach Furth i.W.. Diese überqueren wir und biegen nach wenigen Metern beim Lamellenständer rechts auf einen schönen Waldweg ein, der zur Dachsriegel-Berghütte (826 Höhenmeter) führt. Wieder werden wir mit einem herrlichen Panoramablick in den Hohenbogen-Winkel belohnt. Nun geht es weiter steil bergab durch die Waldabteilung Herrnholz, dann Hochholz, zum Kirschbaumriegel (515 m), den wir nach einem kurzen Aufstieg erreichen. Eine Bank am Gipfelkreuz und der weite Blick laden zum Verweilen ein. Der Markierung Fu31 Richtung Kühberg folgend geht es weiter. In Kühberg gibt es eine Einkehrmöglichkeit im Hotel "Waldesruh" (Dienstag Ruhetag). Weiter geht es bis zur Siedlung von Ränkam, danach geht der Weg als Feldweg weiter, entlang an Waldrändern und schließlich in den Wald hinein (Löschen) bis zum Ortseingang Arnschwang. Von Arnschwang geht es über die Trettinger Kapelle wieder bergauf bis zur Goldsteig-Haupttrasse.

Quelle:

destination.one

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 03.08.2020

ID: t_100016372