In den wilden Westen im Bay. Wald BW-1.4

Tipp
Motorradtouren
Tourendaten
medium
261,9 km
5:00 h
3.299 m
3.352 m
1.062 m
317 m
Startpunkt

Lam ; Arberstraße 36

Zielpunkt

Lam ; Arberstraße 36

In den wilden Westen des Bayerischem Wald für Westernfan`s und Mitspieler.

Vom Lamer Winkel in den Lallinger Winkel. Besuchen das Goldgräberfest in Hunding. In Loh, ein kleiner Talkessel, findet jährlich das Elefantentreffen, (Wintercamping mit über 5 000 Bikern), vorbei nach Eging am See. Ziel ist das Westerndorf Pullmann City. Ein Erlebnis für kleine und große Cowboy`s u.Indianer-Fan`s. Auch Möglichkeiten zum Mitspielen sind geboten.

Die Rückfahrt über den Arber ist ein Genuß.

Unterstrichen = Sehenswürdigkeiten

Familienfreundlich
Einkehrmöglichkeit
Unterkunftsmöglichkeit
Wegbeschreibung
Streckenbeschreibung:
Roadbook
:
Lam - Arrach - Arnbruck - Bad Kötzting - Viechtach - B 85 - St. Englmar - Perasdorf - Schwarzach - Bernried - Egg - Metten - Deggendorf - Ulrichsberg - Rusel - Schaufling - Stritzling (Automuseum) - Lalling - Rohrstetten - Hunding Goldgräberfest Sondorf - Innerzell - Solla - Loh  Elefantentreffen  - Ranfels - Tannberg - Eging am See  Poolman-City Westerndorf
Aicha vorm Wald - Fürstenstein - Tittling - Schnürring - Perlesreuth - Haselbach - Schlag - Grafenau - Spiegelau - Frauenau - Zwieselau - Buchenau - Ludwigsthal - Bay. Eisenstein - Lam
unterstrichen
  =  Sehenswürdigkeiten

Tipp des Autors
Tipp des Autors:

Hunding = Goidgräberfest
Eging am See = Pullman City - Westerndorf
Solla-Loh Elefantentreffen jährlich 1. Wochenende Februar, 2019 vom 1. bis 3.Februar

 

Weitere 32 schöne Motorradtouren durch den Bayerischen Wald, nach Tschechien oder Oberösterreich sowie Infos und Tourentipps für Fahrten in Tschechien findet Ihr unter https://motorradtouren.klingseisen.net

Allzeit gute Fahrt wünscht Euch Euer Tourenberater Alfredo, der Oldrocker, und immer schön oben bleiben!



Gute Fahrt und immer schön oben bleiben wünscht Euch Alfredo, der Oldrocker!


Weitere Infos

93462 Lam

Quelle:

eT4®

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 02.11.2018

ID: t_2130