Alte Gendarmerie

Historische Stätten
Erbaut im Jahre 1933 als Gendarmerie-Gebäude.


Der Eingang befand sich auf der Stirnseite. Die Treppe und die Türe sind noch erhalten.
Im Erdgeschoss befanden sich zwei Dienstzimmer und im Obergeschoss zwei Wohnungen für Bedienstete. Im Keller waren zwei Arrestzellen untergebracht.

Bis zur Verlegung der Dienststelle in die Parkstraße im Jahre 1950 wurde das Gebäude als Polizeistation genutzt.

Heute befinden sich in dem Gebäude Mietwohnungen.




Deutsch
Preisinformationen

Keine

Anreise

Per Auto:
• Ab Hof – B 15 Tirschenreuth Bärnau
• Ab Autobahnausfahrt Bayreuth – B 22 Erbendorf - Tirschenreuth – Bärnau
• Ab Autobahnkreuz Nürnberg – Amberg – Hirscheu - Weiden – Neustadt – Plößberg – Bärnau
• Über die A 93 Regensburg – Neustadt –

Per Bahn:
● Nürnberg – Neunkirchen – Weiden/Opf.
● München – Regensburg – Weiden/Opf.
● Berlin – Hof – Wiesau oder Weiden /Opf.

Per Bus:
● ab Weiden/Opf. – Tirschenreuth – Bärnau
● ab Weiden/Opf. – Flossenbürg - Silberhütte

Quelle:

destination.one

Organisation:

Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald - Landkreis Tirschenreuth

Zuletzt geändert am 05.10.2021

ID: p_100078176



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.