ArchaeoCentrum Bayern-Böhmen

Museen/Sammlungen
Das ArchaeoCentrum Bayern-Böhmen befindet sich auf dem Gelände des Geschichtspark Bärnau-Tachov. 

Projektgesamtziel ist die Schaffung des ArchaeoCentrums Bayern-Böhmen als Institution, in der für weite Teile der Bevölkerung dauerhaft, nachhaltig und umfassend das gemeinsame Kultur-, und Naturerbe im Fördergebiet erlebbar gemacht wird.

Das ArchaeoCentrum untersucht und visualisiert das gemeinsame Erbe und gibt dadurch den Menschen im Projektraum eine größere, regionale Identität, die zu einer bewussteren Auseinandersetzung mit der gemeinsamen Geschichte führt.

Zudem befördern die zahlreichen geplanten Aktivitäten nachhaltig den grenzüberschreitenden, sanften Tourismus

Ausstattung und Merkmale
für jedes Wetter
Haustiere erlaubt
Kinderwagentauglich
Deutsch
Englisch
Kinderspielplatz (im Freien)
WC-Anlage
Ruhetage

Montag

Anreise

Per Auto:
• Ab Hof – B 15 Tirschenreuth - Bärnau
• Ab Autobahnausfahrt Bayreuth – B 22 Erbendorf - Tirschenreuth – Bärnau
• Ab Autobahnkreuz Nürnberg – Amberg – Hirschau- Weiden – Neustadt – Plößberg – Bärnau
• Über die A 93 Regensburg – Neustadt

Per Bahn:
• Nürnberg – Neunkirchen – Weiden/Opf.
• München – Regensburg – Weiden/Opf.
• Berlin – Hof – Wiesau oder Weiden /Opf.

Per Bus:
• ab Weiden/Opf. – Tirschenreuth – Bärnau
• ab Weiden/Opf. – Flossenbürg -Silberhütte

Quelle:

Landkreis Tirschenreuth

eT4®

Organisation:

Tourismuszentrum Landkreis Tirschenreuth

Zuletzt geändert am 18.02.2019

ID: p_100031590