Historisches Mittelaltermanöver

Tipp
Ausstellungen Führungen/Besichtigungen Kultur/Brauchtum
Wie kämpften die Fußtruppen im Mittelalter? Wie sah das Leben der einfachen Soldaten aus?

Die Zeit der Schwerter und Schilde, die Zeit der Ritter, Schlachten und Gemetzel: Dieses Bild haben die meisten Menschen durch Bücher und Filme vor Augen, wenn sie an das Mittelalter denken.
Das Historische Mittelaltermanöver zeigt, wie es wirklich war: Mit authentischen Waffen und Ausrüstung spürt das Manöver den echten Geschehnissen in Krieg und Frieden nach. Dabei wird schnell klar, dass das Mittelalter keine besonders blutrünstige und dunkle Zeit war. Die Darsteller beschäftigen sich seit Jahren mit den Kampftechniken der Fußtruppen und dem Leben der einfachen Soldaten und können so ein lebendiges Bild von den Kämpfen der Zeit bieten.  

Termine
Ausstattung und Merkmale
Touristische Veranstaltung
Zielgruppe Jugendliche
Zielgruppe Erwachsene
Zielgruppe Familien
Zielgruppe Senioren
Preisinformationen

Letzter Einlass: 17:00 Uhr

Erwachsene: 7,00 Euro
Kinder, Behinderte und Studenten: 4,50 Euro
Kinder unter 6 Jahren: Eintritt frei
Familienkarte: 16,00 Euro

Familienjahreskarte: 45,00 €
Einzeljahreskarte: 25,00 €
Einzeljahreskarte ermäßigt: 15,00 €

Gruppeneintrittspreis ab 15 Personen: 6,00 € pro Person
Führungen für Gruppen bis 25 Personen nach vorheriger Anmeldung: 45,00 €

Anreise

Per Auto:
• Ab Hof – B 15 Tirschenreuth - Bärnau
• Ab Autobahnausfahrt Bayreuth – B 22 Erbendorf - Tirschenreuth – Bärnau
• Ab Autobahnkreuz Nürnberg – Amberg – Hirschau- Weiden – Neustadt – Plößberg – Bärnau
• Über die A 93 Regensburg – Neustadt

Per Bahn:
• Nürnberg – Neunkirchen – Weiden/Opf.
• München – Regensburg – Weiden/Opf.
• Berlin – Hof – Wiesau oder Weiden /Opf.

Per Bus:
• ab Weiden/Opf. – Tirschenreuth – Bärnau
• ab Weiden/Opf. – Flossenbürg -Silberhütte

Quelle:

Landkreis Tirschenreuth

destination.one

Organisation:

Tourismuszentrum Landkreis Tirschenreuth

Zuletzt geändert am 11.05.2020

ID: e_100012523