Ausstellung "Sati Zech. Seamless lines" Eintritt frei

Ausstellung
Ausstellung

"Sati Zech. Seamless lines"

"Sati Zech. Seamless lines"

17. September – 19. November 2017

Mit der in Berlin lebenden und international agierenden Künstlerin Sati Zech wird die Städtische Galerie Cordonhaus in Cham nach der Sommerpause seine Türen öffnen. Die Galerie zeigt unter dem Titel „seamless lines“ eine spannende Einzelausstellung der renommierten Künstlerin. Den Besucher erwartet eine äußerst umfangreiche und eindrucksvolle Präsentation, die einen Einblick in das bemerkenswerte und vielfältige Schaffen Sati Zechs bietet. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die bildhauerischen und raumgreifenden Arbeiten gelegt, die in dieser Dichte kaum zuvor der Öffentlichkeit präsentiert wurden.

Das Spiel mit Volumen, das Austesten von materiellen und eigenen physischen Grenzen und die räumliche Erfahrung der dicht gefüllten, geschlossenen Formen zeigen die aktuelle Auseinandersetzung der Künstlerin mit dem Thema der Bildhauerei. Die in Leder gefertigten Objekte erinnern an körperliche Hüllen im weitesten Sinne und zeigen die Dynamik dreidimensionaler Kräfte in konzentrierter Form. Auch ihren malerischen Arbeiten ist diese plastische ausgearbeitete Körperlichkeit anzusehen. Der bildhauerische Ansatz zeigt sich im gesamten Werk Sati Zechs. Papier und Leinwände werden genäht, geklebt und zusammengefügt, so dass die aus mehreren Schichten bestehenden Bildobjekte als Verdichtung der Formen und der realen Dinglichkeit zu sehen sind. Bildkonstruktionen und Kompositionen entwickeln sich zu autonomen Form- und Farbgebilden und erinnern an archaische Zeichensysteme mit expressivem Charakter.

Die in Karlsruhe geborene Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin und ist durch ihre rege Ausstellungstätigkeit auf dem internationalen Kunstmarkt bekannt. Sie studierte an der Hochschule der Künste Berlin, Fachbereich freie Kunst, bei Prof. Lothar Fischer und ist neben der Arbeit an ihrem eigenen künstlerischen Werk seit 1984 als Dozentin, Mentorin und Kunstvermittlerin im In- und Ausland tätig. 

Kuratorenführung:
Sonntag, 29. Oktober 2017, 14 Uhr

Weitere Merkmale

Eintritt frei
Termine
Veranstaltungsort
Städtische Galerie Cordonhaus Cham, Propsteistr. 46
Propsteistr. 46
93413 Cham
Deutschland
Veranstalter

Städtische Galerie Cordonhaus Cham, Propsteistr. 46
Propsteistr. 46
93413 Cham

Autor

Stadt Cham
Marktplatz 2
93413 Cham

Zurück

Quelle:

Stadt Cham

eT4®

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 21.09.2017

ID: 89CB97A21BD6878E370C3D2DB94B38B3

Impressum